KIRSCHEN AUS DEN IBERISCHEN KORDILLEREN

8 Mai, 2014 | Produkte

Der Betrieb von José Felix Becerril Galindo liegt in der spanischen Provinz Aragon. Auf einer Höhe von 700m am Fuße der iberischen Kordilleren produziert José Felix in der Nähe des Dorfes El Fresno fantastische Kirschen, Pflaumen
und Trauben. Das Familienunternehmen betreibt seit Generationen Landwirtschaft.
Seit 2004 ist der 8ha Betrieb Bio-Zertifiziert.

Die Bäume werden mit kompostiertem Schaftmist gedüngt, der aus Viehbetrieben des Naturparks Moncayo stammt.
Für die Bodenverbesserung wird auf der gesamten Fläche mit Dauerbegrünung bzw. Gründüngung gearbeitet.

José Felix produziert vor allem schwarze feste Kirschen mit einem ausgezeichneten Geschmack. Als Profi verfügt er über alle notwendigen technischen Einrichtungen, um beste Qualität zu garantieren. Als Leiter des kleinen Obstbaubetriebes informiert er uns bestens über verfügbare Mengen, Erntetermine, Wetterlage und aktuelle Fruchtqualität, so dass auch
wir aus der intensiven Zusammenarbeit beste Resultate erzielen, die man schmeckt.

Wir erwarten die erste Ernte Ende der letzten Maiwoche, so dass wir die Kirschen in der ersten Juniwoche
anbieten können.